8 befreiende Zitate, die dich ein bisschen glücklicher machen

silka-ribic
Silka Ribic

Die Idee von einer einfacheren Lebensweise ist nicht neu, erfreut sich aber gerade jetzt einer erstaunlichen Beliebtheit. Ausgerechnet in einer Zeit, die so vom Konsum geprägt ist wie nie zuvor.

Wir besitzen zu viele Dinge, produzieren Unmengen an Müll und kaufen technische Geräte, die inzwischen schon so gebaut werden, dass sie nicht lange halten können. Mal ehrlich: Das macht uns auf Dauer nicht glücklich.

Im Gegenteil.

Wir fühlen uns überfrachtet von all den Besitztümern, die wir allmählich ansammeln. Nicht nur alle Weltreligionen ermutigen zum Verzicht – auch große weltliche Persönlichkeiten haben erkannt, dass wir uns im Verzichten üben sollten, um glücklicher zu sein.

Bild via tumblr

Christof Herrmann hat auf seinem Blog einfachbewusst.de eine grosse Sammlung von über 100 inspirierenden und motivierenden Zitaten zum Thema Minimalismus und Verzicht zusammengetragen. 

Wir haben unsere Favoriten davon für dich visualisiert.

1. Das Geheimnis liegt in der Einfachheit

Mach das Leben und die Dinge nicht komplizierter, als sie ohnehin schon sind.

2. Es gibt tatsächlich eine ganze Menge Dinge, die wir nur kaufen, um andere damit zu beeindrucken

Wenn du mal ehrlich bist, dann hast du doch auch schon mindestens ein Statussymbol gekauft, oder?

3. Mit Geld kann man viel kaufen...

... das Wichtigste aber eben nicht.

4. Weshalb sollte man die Dinge unnötig überfrachten?

Auch Leonardo da Vinci sprach schon von der Einfachheit als höchster Stufe der Vollendung.

5. Konsum versklavt

Wenn du dir den Konsum von Überflüssigem bewusst machen und verzichten kannst, gewinnst du viel Raum und Freiheit für Wesentliches.

6. Vor dem Loslassen…

…gar nicht erst danach greifen.

7. Jede Sorge, die du weniger hast, ist eine gute Sorge

Ein völlig sorgenfreies Leben wäre wohl eine utopische Vorstellung. Manche Sorgen kannst du aber auf ein Minimum reduzieren.

8. Tu es!

Und wenn dir jemand das nächste Mal sagt, dass du es dir aber ganz schön einfach machst, dann frag ihn, ob es ihm denn lieber wäre, wenn du es dir schwer machen würdest.

Lust auf mehr zum Thema?

Hier hätten wir dir noch 11 minimalistische Tipps, die dich sofort glücklicher machen. Versuch es zunächst einmal mit einem oder zwei davon. Du wirst sehen, es funktioniert wirklich… und es ist so einfach.

Bild via tumblr

Behalte diese Zitate nicht für dich.

Teilen Teilen

Dieser Artikel ist Teil unseres Ressorts Caring, in dem es um Dinge geht, die unsere Welt besser machen: Konsum, Umweltschutz, Gerechtigkeit, Gesellschaft. So wie in diesen Artikeln: