Die wahre Liste der Sexiest Men Alive!

Das People Magazine hat mal wieder den Sexiest Man Alive gewählt und es ist... *trommelwirbel* ...David Beckham.

Puh. Ja, er war mal ein toller Sportler, sieht gut aus und er ist sicher auch ein Spitzen-Papi – aber wirklich jetzt? 

PLAY

Wir finden, es gibt so viel coolere, überzeugendere Gründe, die sexy machen, als lediglich Waschbrettbauch und eigene Schlüpfer-Kollektion. Wirklich attraktiv sind nämlich Menschen, die Großes leisten, sich für andere einsetzen oder daran arbeiten, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. 

Wir präsentieren euch daher: Unsere wahren Sexiest Men Alive!

PLAY

1. Michael Bohmeyer

Wenn du ein Jahr lang Geld bekommen würdest, ohne dafür deine Seele an deinen Chef verkaufen zu müssen, was würdest du tun? 

Michael Bohmeyer ist sich sicher: etwas Sinnvolles! Daher gründete er den Verein „Mein Grundeinkommen“, der per Crowdfunding ein bedingungsloses Grundeinkommen finanziert und dann verlost. Das Projekt soll beweisen, dass finanzielle Sicherheit entgegen vieler Bedenken nicht träge macht, sondern Engagement fördert. 

So viel Freude am Glück anderer finden wir ziemlich sexy. 

2. Polizisten, die den Abwasch machen

Nachdem zwei Polizisten im niederländischen Eindhoven eine die akut unterzuckerte Diabetikerin ins Krankenhaus gebracht hatten, fuhren die beiden zur Wohnung zurück, um sich dort um die fünf Kinder der Frau zu kümmern. Samt Abendbrot und Abwasch!

Mitdenken und Herz zeigen – wenn das nicht attraktiv ist, dann wissen wir auch nicht. 

3. Benedict Cumberbatch

Benedict Cumberbatch spielt die intelligentesten Männer der Weltgeschichte so großartig, allein dafür verdient er Respekt! Gleichzeitig ist er aber auch politisch aktiv. Zum Beispiel mit seinen Schildern politischer Statements, die er immer dann hochhält, wenn er von Paparazzi belästigt wird. Oder wenn er darüber spricht, wie wichtig es ihm auch als Mann ist, Feminist zu sein. 

Und was hat mehr Sex-Appeal, als ein Mann, der für Gleichberechtigung eintritt?

PLAY
Bild via Giphy

4. Balian Buschbaum

Balian Buschbaum ist längst zu einer Ikone geworden. Sein Weg zur eigenen Geschlechtsidentität und seine offenen Worte inspirieren und klären auch im deutschen Mainstream über Transsexualität und Geschlecht auf. 

Den Mut zu haben, man selbst zu sein und diese Stärke auch anderen geben zu wollen, ist definitiv verdammt sexy!

5. Sébastian, der eine Schwangere rettete

Konzertbesucher Sébastian aus Arles wollte während der furchtbaren Anschlagsserie in Paris aus dem Bataclan fliehen. Doch er sah eine schwangere Frau, die sich verzweifelt an einem der Fenster festhielt. Anstatt sich in Sicherheit zu bringen, zog er die junge Frau zurück in das Gebäude und rettete sie und ihr ungeborenes Kind. Beide überlebten. Solche Helden sind wirklich fantastisch, finden wir. 

6. Leonardo DiCaprio

Es will und will ihm einfach nicht gelingen, einen Oscar zu bekommen. Dabei ist Leonardo einer der besten Schauspieler der letzten Dekaden. Gilbert Grape, Shutter Island, Django Unchained, Inception, Der große Gatsby, The Wolf of Wall Street – egal, worum es geht: Ein Film, in dem er mitspielt, ist sehenswert.

Doch Leonardo DiCaprio setzt sich auch für Umweltfragen ein. Als UN-Friedensbotschafter hielt er die Auftaktrede des UN-Klimagipfels in New York und mahnte, dass die gesamte Menschheit zusammenstehen müsse, um Klimakatastrophen zu verhindern. So viel Einsatz finden wir definitiv sexy. 

7. Dr. Jeff Wilson aka Prof. Dumpster

Wie kann nachhaltiges Wohnen in der Zukunft aussehen? Wie viel Platz und Eigentum braucht man, um glücklich zu sein? Und warum erforscht niemand das in der Praxis?

So oder so ähnlich werden die Gedanken von Dr. Jeff Wilson und seinen Kolleginnen Dr. Amanda Masino und Dr. Karen Magid gewesen sein, als sie sich entschlossen, dass Jeff für ein Jahr in einen Müllcontainer ziehen würde. Inzwischen ist das Dumpster Project abgeschlossen und das Team ist sich einig: So könnte nachhaltiges Wohnen auf der ganzen Welt aussehen. Diese Art von Pioniergeist ist unwiderstehlich.

8. Markus Beckedahl und Andre Meister

Was tust du, wenn der Verfassungsschutz plötzlich anfängt, Beweise gegen dich zu sammeln um dich des Landesverrats zu bezichtigen? Du schlägst zurück! 

So reagierten die beiden Journalisten und Netzaktivisten zumindest, als sie von einem laufenden Verfahren gegen sich erfuhren. Die Veröffentlichung sensibler Dokumente machte die beiden über Nacht zu Staatsfeinden. Doch statt sich zurückzuziehen, gingen sie an die Öffentlichkeit und prangerten das Vorgehen der Justiz an. Das nennen wir mutig! Und sexy.

9. Boyan Slat

Boyan Slat ist Niederländer, 20 Jahre alt und dabei, die Welt zu retten. Müll, der in unseren Ozeanen landet, wird durch Strömungen zusammengespült und lagert sich dort zum Großteil auf der Wasseroberfläche an. 

Mit einem riesigen Fangapparat, der über mehrere Kilometer Wasseroberfläche V-förmig aufgespannt werden soll, kann man diese Teile „einfangen“, sammeln und später recyceln. Ein Modellversuch, der via Crowdfunding finanziert wurde, war bereits erfolgreich. Und mal ehrlich: Die Welt zu retten war schon immer verdammt sexy. 

10. Justin Trudeau

Er strippt, boxt, trägt Tattoos und rockt definitiv – ach ja, und nebenbei ist er noch der Premierminister Kanadas. Justin Trudeau ist aber kein Bad Boy. Gemeinsam mit seiner Jugendliebe zieht er drei Kinder groß und die meisten seiner verrückten oder unkonventionellen Auftritte legt er für einen guten Zweck hin. 

Als Politiker der Linksliberalen sorgte er außerdem für eine höhere Besteuerung der Reichen und einen Abzug kanadischer Truppen aus Krisengebieten, bildete sein Kabinett aus 15 Frauen und 15 Männern, „weil 2015 ist“ und ist insgesamt einfach die Personifikation von AWESOME.

PLAY
Bild via Giphy

11. Bas van Abel 

Bas van Abel hatte eine ziemlich einfache Idee: Er wollte ein Handy, das keine Rohstoffe aus Raubbau enthält. Mit seinem Fairphone ist er inzwischen erfolgreich in den Markt der Mobiltelefone eingestiegen und zeigt damit auch den Riesen in der Branche, das Fairness möglich ist – in jeder Beziehung. So viel Optimismus und Kampfgeist machen auf jeden Fall begehrenswert! 

Wir könnten diese Liste nahezu endlos weiterführen. Sexyness ist eben nichts, das man bloß durch gute Gene oder Styling bekommt, sondern vielmehr durch die Art, wie man mit sich, seinen Mitmenschen und der Welt umgeht. 

Wir finden Mitgefühl, Engagement, Rückgrat und Leidenschaft jedenfalls um einiges heißer, als jeden alternden Fußball-Star in Boxershorts. 

PLAY

Zeige deinen Freunden, was wirklich sexy ist.

Teilen Teilen
Bereits 153 mal geteilt!
Titelbild via Stocksnap

Dieser Artikel ist Teil unseres Ressorts Caring, in dem es um Dinge geht, die unsere Welt besser machen: Konsum, Umweltschutz, Gerechtigkeit, Gesellschaft. So wie in diesen Artikeln: